Heim im Fluss 2011
 
 


andreas hauffe

Heim im Fluss                                                                       
Lesereise vom 03. bis 21. Juni 2011                                    


 

Als sie über die Brücke fahren, kann Tobi den Fluss hinunterschauen. Kurz vor der Biegung ist ein Kanufahrer zu sehen. Vielleicht ist es der Schweiger, der seiner nächsten Lesung entgegen paddelt, denkt Tobi. Er klappt das Buch auf und blättert zum ersten Kapitel …

 

so endet mein neues Kinderbuch mit dem Titel „Mein Geheimnis, das Tagebuch und ein Pinguin“.

Und so sieht es aus:

 

                      

 

 

Es ist im März 2011 im Thienemann-Verlag erschienen.

Die Geschichte spielt in einem Heim. Als Vorbild diente mir die Einrichtung Therapeutisches Heim Sankt Joseph in Würzburg, die 2011 ihr hundertjähriges Jubiläum feiern wird. Ich selbst habe 1966 dort ein Jahr verbracht. Das Buch entstand unter der Mitarbeit von sechs Heimkindern, der Schreibgruppe Würzburg.

Im Juni 2011 wollte ich das Buch im Rahmen einer ganz besonderen Lesereise vorstellen.

 

Unter dem Motto „Heim im Fluss“ plante ich, wie der sogenannte Schweiger in der Geschichte, eine Lesereise mit dem Kajak.

Mit dem Buch im Gepäck wollte ich fast vierhundert Kilometer von Würzburg bis in meinen Heimatort Remagen paddeln. Unterwegs hatte ich vor, in vielen Schulen der am Main und am Rhein gelegenen Orte zu lesen und Spenden für Heimkinder sammeln.

 

Leider war das Interesse der Schulen sehr gering. Von etwa dreißig angeschriebenen Schulen hat nur eine einzige auf der Strecke Interesse für eine Lesung angemeldet. Darüber hiunaus wurden sämtliche Förderungsanträge abgelehnt. Deshalb wird die geplamte Lesereise leider nicht stattfinden.

 

Die Route hätte wie folgt ausgesehen:

 

03. Juni  (Würzburg)

      Wochenende

06. Juni (Lohr)

07. Juni (Wertheim)

08. Juni (Freudenberg)

09. Juni (Wörth am Main)

10. Juni (Aschaffenburg)

      Wochenende

13. Juni (Frankfurt)

14. Juni (Rüsselsheim)

15. Juni (Mainz)

16. Juni (Boppard)

17. Juni (Koblenz)

      Wochenende
20. Juni Sinzig

21. Juni (Remagen)

 





Das Nachwort zum Buch
up down

 
zurück
zurück zu BiographieHomebearbeitenvor zu Gästebuch